Ein ganz besonderes Event

Am letzten Samstag hatten wir hier bei mir zuhause ein Essen bei dem ich alle meine kochbegeisterten Freunde an einem gemeinsamen Abend zusammenführte, bei einem Event, welches ich in Berlin entwickelt und dort bereits mehrmals durchgeführt habe.
Das Motto ist einfach und schwierig zugleich, vor allem soll es aber Kreativität und Einfallsreichtum fördern: 10 Gäste | 10 Gänge | 10 € !!! | 10 Weine

Die Regeln sind simpel. Jeder kocht einen Gang für 10 Leute und darf dabei nicht mehr als 10 € augeben. Es muß eine Flasche Wein (oder ein Getränk, welches zum jeweiligen Gang passt) mitgebracht werden. Grundnahrungsmittel wie Mehl, Butter, Gewürze, Milch, Kochwein und ähnliches (in kleinen Mengen!) dürfen verwendet und müssen nicht extra eingekauft werden. Für einfache Teller (nicht alle gleich) ist gesorgt. Wer alles auf gleichen Tellern servieren möchte oder spezielle Schüsseln, Platten etc braucht, der muß sich selber darum kümmern. Nach jedem Gang muß der Zustädige mit einem Helfer die Teller wieder spülen und die Küche für den nächsten Gang sauber machen.

: :

Der Abend war ein voller Erfolg und wir hatten köstliche Speisen:

Mozzarella-Bätterteig Rolle mit selbstgemachter Zwiebelmarmelade
Kürbissuppe mit Currybrot
Knoblauchhuhn auf selbstgebackenem Rosmarinbrot
Pasta mit Muscheln
Feldsalat mit Feta im Speckmantel
Falafel mit Gurken-Joghurt
Ratatuille
Käsespätzle mit Speck
Geschmorte Schweinelende mit Rosmarinkartoffeln
Zitronenmousse mit Schoko-Erdbeere

: :

Der gedeckte Tisch für 10 Personen

: :

Die Köche und Köchinnen erscheinen und stellen sich einander vor

: :

Essen und Wein überall… auf jeder verfügbaren Abstellfläche in der Küche

: :

Ein neugieriger Blick in die mitgebrachten Töpfe ;-)

1_20120211_6617.jpg

: :

Und zwischendurch immer fleissig Teller spülen

: :

Gemütliche Runde

: :

Zu jedem Gang das passende Getränk macht an die 100 Gläser

: :

 

Ich freu mich schon aufs nächste Mal!!!

  1. Das sieht ja echt alles wunderbar aus….schade das ich nicht dabei sein konnte.
    Beim nächsten mal aber ganz sicher.

    Bis dahin
    liebe Grüsse
    Dagmar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s